Ecoplan schont die Umwelt

Ecoplan schont die Umwelt

Planol bringt seine neue Marke Ecoplan auf den Markt. Unter dem Label werden Reinigungs- und Pflegeerzeugnisse gehandelt, die hohe Umweltstandards erfüllen und mit dem EU Ecolabel gekennzeichnet sind.

Die neue Planol-Marke Ecoplan feiert ihre Markteinführung. Vier neu entwickelte und nach den strengen Anforderungen des EU-Ecolabels zertifizierte Produkte sind ab sofort im Handel erhältlich. Das Ecoplan-Produktportfolio umfasst einen Glasreiniger, einen Oberflächenreiniger, einen Sanitärreiniger und eine Wischpflege. Alle Produkte sind nach den Vorgaben der im Juni des vergangenen Jahres in Kraft getretenen CLP-Verordnung kennzeichnungsfrei und wurden durch das Institut Fresenius und die RAL gGmbH erfolgreich getestet. „Unsere Ecoplan-Produkte stehen für umweltschonende Reinigung. Die Neuentwicklungen überzeugen durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und erzielen bereits in einer geringen Konzentration eine hohe Wirksamkeit“, freut sich Planol-Geschäftsführer Reiner Diehlmann.

Gut aufgestellt für Öko-Zertifizierungen

Insbesondere Kunden, die auf eine umweltfreundliche Reinigung Wert legen oder ihr Facility Management mit einem Umweltsiegel zertifizieren lassen möchten, profitieren von den Ecoplan-Produkten. „Die Zertifizierung nach ISO 14001 fordert zum Beispiel die Nutzung umweltschonender Reinigungsprodukte ein – diese Anforderungen erfüllt Ecoplan“, so Diehlmann. Deshalb habe man auch bewusst auf den Einsatz zusätzlicher Duft- und Farbstoffe verzichtet. Diehlmann: „Wir stellen mit der Einführung von Ecoplan nicht nur unser Unternehmen, sondern auch unsere Kunden für die Zukunft auf.“

Nähere Produktinformationen unter: http://www.planol.de/de/produkte/produktgruppen/ecoplan.html